Das Ende der Wartezeit ist in Sicht

Kaum zu glauben: Trotz Lieferverzögerungen, Corona und Camping-Hype – unser Kasten wird geliefert.

Die Wagen-Papiere wurden uns zugestellt, ein Zulassungstermin ist vereinbart und der Zeitpunkt der Übergabe bei Dümo steht fest. Perfekter Weise alles passend zu unserem Urlaub – wirklich kaum zu glauben.

Während der fast elfmonatigen Wartezeit macht man sich natürlich so einiges an Gedanken, was in den Kasten alles zusätzlich noch so rein „muss“. So wurde die Liste immer länger

  • Solaranlage
  • LiFePO4 als 2. Aufbau-Batterie
  • Safe
  • Einbruch/Diebstahl-Schutz
  • SOG
  • ….

Die Planung sieht nun so aus, dass wir an unserem 2. Urlaubstag den Kasten übernehmen, um dann die folgenden zwei bis drei Tage unsere Einbauliste abzuarbeiten. Anschließend geht es zum Schweden, bei Obelink vorbei und dann zur zweiwöchigen Jungfernfahrt.

Wohin ??? – Egal, Hauptsache ans Meer.

So, nun wird erst einmal bestellt – soll ja auch alles da sein, wenn der Kasten kommt.

Schreibe einen Kommentar

vier + drei =