Pimp-The-Kasten – Cup Holder

Bei der Bestellung des Kastens haben wir uns leider für das zusätzliche Handschuhfach entschieden. Das ist nicht nur unnütz sondern bedeutet auch, dass man keine nutzbaren Becherhalter hat.

Dazu kommt noch, dass unser Kenwood Moniceiver zwei USB Kabel mitbringt, an denen man sein Handy anschließen und laden kann.  

Die beiden USB-Anschlüsse des Moniceivers enden mit USB-Verlängerungskabeln im Handschuhfach. Um sein Handy aufzuladen oder Apple-CarPlay kabelgebundenen zu nutzen, muss das Handy also in das Handschuhfach gelegt werden.

Wenn wir das Handy in der Halterung neben dem Lenkrad befestigen möchten und das Kabel durch Schließen des Handschuhfaches einklemmen, springt die Klappe bei leichten Bodenwellen auf – sehr nervig und auch nicht gut für das Kabel.

Deshalb die Lösung: Cup-Holder als Original-Ersatzteil bestellen und Handschuhfach rausschmeißen!

Das Handschuhfach lässt sich einfach mit ein paar Schrauben lösen. Dann wird die Halte-Konsole des Cup-Holders eingesetzt und mit 4 Schrauben verschraubt. Eine sehr gute Anleitung findet sich hier.

Um nun die beiden USB-Anschlüsse des Moniceivers nutzen zu können, habe ich eine Halterung für eine USB-Durchgangsbuchse gedruckt. Sie besteht aus zwei Teilen und wird durch die Schraube der USB-Buchse gehalten. 

Mit dieser Lösung sind wir nun sehr zufrieden. Es gibt zwei ordentliche Becher-/Flaschenhalter und es baumeln keine USB-Verlängerungskabel mehr irgendwo rum.

Das Handy des Fahrers kann nun vernünftig mit dem Moniceiver verbunden werden.

Die Druckdaten der USB-Stecker-Halterplatte sind hier verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

achtzehn + dreizehn =