Pimp the Kasten - Ordnung hinter der Wartungsklappe

Bei der letzen Entsorgung kam uns beim Öffnen der Toiletten-Wartungsklappe der Griff des Grauwasserventils entgegen und wäre fast durch dem Rost in der Entsorgung verschwunden – da muss Abhilfe her.

Dank SOG benötigen wir keinerlei Zusätze in unserer Kassetten-Toilette und müssen daher auch keine entsprechende Chemie mitführen.

Damit im Abwassertank aber kein Biotop entsteht, füllen wir immer mal wieder ein paar Tropfen Solbio in den Abwassertank.

Ein 100% biologisches „genial- Wunder-mega-bio-Geilomat-Mittel“ – so in etwa lässt sich das zusammenfassen, was der Verkäufer auf der Messe, auf der  wir es gekauft hatten, über das Mittel alles erzählt hat.

Die Lösung: Ein Mini-Regal

Schnell mit Fusion360 entworfen und nach 4h Druckzeit fertig. Dank PET-G Fillament auch stabil.

Die Tüte mit dem Wundermittel  stand bisher etwas eingezwängt hinter der Toiletten-Wartungsklappe. Die Lösung gefiel uns nicht, da so eine Tüte ja auch mal undicht werden könnte.
Ausserdem wurde die Tüte beim schließen der Klappe jedesmal von der SOG-Entlüftung und dem Grauwasserventil-Hebel zusammengedrückt.

Mit  200 ml Solbio kommen wir sehr lange aus. Deshalb haben wir einfach das Zeugs in zwei 100 ml „fit“ Spülmittel-Fläschchen umgefüllt (Grundfläche 4×4 cm) und die 1l Solbio-Tüte als Vorrat in die heimische Garage gestellt.

Diese Fläschen gehören seit Jahren zu unserer Camping-Minimalausrüstung und haben sich auf diversen Fahrrad und Zelturlauben als dicht und praktisch bewährt. Die Halterung ist so entworfen, dass genau 2 Fläschchen sicher aufgenommen werden.

Der Hebel des Grauwasser-Ventils  hat nun auch seinen festen Platz und kann nicht mehr beim Öffnen der Klappe herausfallen.

Watt ’ne spießige Wartungsklappe…

Schreibe einen Kommentar

acht + 13 =