Projekt eigenes Bier - Probiertag

Es ist so weit, nach 5 Wochen Reifen in einem dunklen Schrank bei 19°C ist die erste Bierproduktion fertig.

Natürlich geht es erst einmal in den Kühlschrank. 

Während draußen der Wind tobt, der Himmel runter kommt und im Umkreis von 70km alle Karnevalsumzüge abgesagt werden – machen wir “Biertasting”

Wir sind total begeistert – nach einem satten Plöpp ist die Flasche offen, beim Einschütten bildet sich Schaum und die Kohlensäure perlt – sieht schon mal sehr gut aus.

Der Anbieter der Braubox verspricht:

Ergebnis: ein ungemein elegantes Brown Ale, durchzogen von feinen Karamellnoten. So lecker, dass einem fast die Melone vom Kopf fällt!

Als Laien meinen wir:

Es schmeckt definitiv lecker – sind selber überrascht, dass es so gut schmeckt.

Prost!

Schreibe einen Kommentar

3 + 1 =